Pokémon Sonne & Mond: Die besten neuen Features

Pokémon Sonne & Mond: Die besten neuen Features

Pokémon Sonne und Pokémon Mond sind endlich in Europa veröffentlicht. In den Bewertungen wird es als bestes Pokémon seit Jahren gefeiert und das verdankt es den vielen Änderungen im Spiel. Hier sind einige der wichtigsten neuen Features in Pokémon Sonne & Mond.

22-11-2016  -  von Thijs Kaagman

Pokémon Sonne und Pokémon Mond gehören zu den besten Titeln der Pokémon-Reihe. Die neuen Features und Mechaniken werden von Fans und Kritikern gleichermaßen gelobt. Unangenehme Mechaniken wie die VMs wurden ersetzt und 20 Jahre alte Features wie Arenaleiter befinden sich längst vergessen in den Tiefen des Alola Ozeans für immer verborgen.

Pokémon Sonne kaufen Pokémon Mond kaufen

Inselherausforderung

Lasst uns mit den Arenaleitern beginnen. In jedem einzelnen Hauptstrang eines Pokémon Spiels (Stadium, Mystery Dungeon, etc. ausgenommen) musste man mehrere Städte besuchen und ihre Arenaleiter besiegen. Jeder Arenaleiter hatte seine eigenen Typen/Spezialisierungen und wenn man sie alle besiegt hatte, durfte man die Top Vier herausfordern. Dieses Prinzip ist in die Jahre gekommen, also bieten Pokémon Sonne und Mond stattdessen Inselherausforderungen an.

Als 11 Jahre alter Pokémon-Trainer in Alola reist man zu allen vier großen Inseln, um verschiedene Herausforderungen zu bewältigen. Diese beschränken sich nicht auf Pokémon-Kämpfe, man muss gewisse Gegenstände finden, Pokémon fangen oder sein Wissen unter Beweis stellen und eine Prüfung meistern. Wenn man während der Herausforderung einen Kampf verlässt oder das Bewusstsein verliert, muss man von vorne beginnen.

Am Ende der Herausforderung muss man ein Totem-Pokémon in einem SOS-Kampf bezwingen. Ein Totem-Pokémon ist ein größeres und stärkeres Pokémon im Vergleich zu anderen seiner Spezies. Und weil es sich um einen SOS-Kampf handelt (einem weiteren neuen Feature in Sonne & Mond), kann es Verstärkung rufen. Nach jeder Prüfung wirst du gegen den Kahuna der Insel in einer Großprüfung antreten. Nur wenn du es schaffst, diesen starken Trainer zu besiegen, kannst du dich auf den Weg zur nächsten Insel machen.


Z-Attacken

Indem man Inselherausforderungen abschließt, erhält man auch Z-Kristalle. Das sind Gegenstände, die man einem bestimmten Pokémon geben kann, wodurch es in der Lage sein wird, Z-Angriffe (einmal pro Kampf) auszuführen. Manche Z-Kristalle sind auf ein gewisses Pokémon zugeschnitten, aber die meisten von ihnen sind einem der 18 Typen zugehörig (Gras, Feuer, Kampf, etc.).

Eine Z-Attacke ist ein besonders starker, aufgewerteter Angriff. Genauso wie die zwei unterschiedlichen Kristalle gibt es auch zwei unterschiedliche Arten an Z-Attacken, die man nutzen kann – es gibt eine Z-Attacke, die vom Typen bestimmt wird, und Z-Attacken, die auf ein bestimmtes Pokémon maßgeschneidert sind. Ein Elektro Z-Kristall erlaubt deinem Pikachu den Angriff Gigavolt Chaosangriff auszuführen, während Pikanium Z ihm den Katastrophika-Angriff ermöglicht.

Pokémon Refresh

Nach dem Kampf gegen ein Gift-, Gras-, Elektro- oder Feuer-Pokémon, kann es sein, dass eins deiner Pokémon unter einem Statuseffekt leidet und vergiftet oder paralysiert ist oder brennt. Aber statt einen Gegenstand zu verwenden, um den Statuseffekt zu heilen, kann man kurz vor dem Ende eines Kampfes auf den "Pflege"-Button am unteren Teil des Bildschirms tippen. Dies wird das neue Pokémon-Refresh-Feature direkt im Anschluss an den Kampf aktivieren. Dann kannst du also Zange und Wattetupfer auspacken, um den lästigen Statuseffekt zu beseitigen.

VMs

TMs sind eine nette Möglichkeit, einige starke Angriffe freizuschalten, die dein Pokémon andernfalls nicht lernen würde. Das Hantieren mit VMs dagegen war aber eher mühselig. Man musste diese Fähigkeiten haben, um im Spiel voranzukommen, Bäume zu fällen, Steine zu zertrümmern oder zu verschieben, und Flüsse und Ozeane zu überqueren. Aber die VM-Attacken konnten deine treuen Begleiter nicht wieder vergessen und die meisten waren auch nicht sonderlich stark. Manche Spieler hatten immer ein Pokémon dabei, dass mehrere dieser VM-Attacken lernen konnte, um zu verhindern, dass ein Pokémon sie lernt, welches sich voll und ganz auf sein Potential für die Kämpfe konzentrieren sollte.

Pokémon Sonne & Mond verzichten auf diese altbackene Mechanik. Stattdessen erhält man mehrere Pokémon, die einem auf der Reise weiterhelfen. Lapras wird dem Spieler helfen, Gewässer zu überqueren, Tauros wird sich um die Felsen kümmern und Glurak fliegt mit dem Spieler an die unterschiedlichen Orte des Spiels. Diese Pokémon werden keinen Platz in deinem Team einnehmen und du kannst sogar den Schnellzugriff auf sie einrichten, indem du die Richtungstasten des 3DS zuweist.


QR-Codes

Wenn du im Storymodus von Sonne & Mond voranschreitest, wirst du einen QR-Scanner freischalten. Du kannst dieses Gerät nutzen, um QR-Codes für alle Pokémon einzuscannen, die es im Spiel gibt. Das erlaubt dir, sie in den Pokédex als "gesehene" hinzuzufügen (man muss sie nicht zwingend fangen), was bedeutet, dass man etwas über ihren Fundort und manche ihrer Stärken und Schwächen erfahren kann.

Jeden Tag kann man 10 QR-Codes scannen, um einen Inselscan freizuschalten. Das wird ein seltenes Pokémon irgendwo auf der Insel herbeirufen, auf der man sich gerade befindet und man hat dann genau eine Stunde Zeit, um es zu fangen. Wenn man es besiegt oder zu lange wartet, wird es verschwinden, so dass man auf den nächsten Tag warten muss, bis man ein neues beschwören kann. Dieses Pokémon wird in etwa das gleiche Level haben wie die restlichen Wesen auf der Insel, also solltet ihr zuvor sicherstellen, dass ihr genug vom Level angemessene Pokémon in eurem Team habt. Ihr möchtet dem kleinen Level 10 Glumander eventuell nicht mit einem Level 60 Turtok einen auf den Deckel geben. Stellt euch ebenfalls darauf ein, dass das Pokémon in einem Gebiet beschworen werden kann, welches ihr eventuell noch nicht erreichen könnt – ihr solltet also zuvor unbedingt die ganze Insel freigeschaltet haben!

Imgur hat bereits eine Liste von 472 QR-Codes für jedes Pokémon im Alola Pokédex und seinem glänzenden Gegenstück.

Festival Plaza

Festival Plaza ist der Ort an dem sich alle Trainer der Welt versammeln. Hier trifft man auf Spieler, gegen die man gekämpft oder mit denen man getauscht hat, oder auf Freunde der 3DS-Freundesliste. Zusammen könnt ihr an Lotterien teilnehmen, euch mit Quizspielen die Zeit vertreiben oder einen Auftrag annehmen, ein Pokémon zu fangen. Am Festival Plaza teilzunehmen wird euch Coins einbringen, die ihr nutzen könnt, um neue Features freizuschalten oder Gegenstände zu kaufen.

Aber am wichtigsten ist, dass es deine zentrale Anlaufstelle ist, was alle Online-Aktivitäten in Pokémon betrifft. Egal ob du Pokémon tauschen oder deinen Freunden mit deinem perfekten Level 100 Glurak zeigen möchtest, wer das Sagen hat – hier bist du richtig.


Bist du endlich überzeugt, dass Pokémon Sonne und Pokémon Mond dank der neuen Features jetzt genug Abwechslung bieten, um dich an den Spielen auch zu versuchen? Wir verkaufen beide Spiele direkt hier auf Startselect. Triff deine Wahl und das Spiel wird dir in wenigen Minuten zum Download bereitstehen!

Pokémon Sonne Pokémon Mond

Willkommen bei Startselect Luxemburg!

Bestellungen von dieser Seite sind nur möglich, wenn du dich in Luxemburg befindest.

Um Produkte in Vereinigte Staaten zu bestellen, besuche bitte https://startselect.com/us-en. Ja, ich will meine Region auswählen
Wähle dein Land und die gewünschte Sprache:
  • Australia
  • België
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Deutschland
  • España
  • Estonia
  • France
  • Greece
  • Hungary
  • Ireland
  • Italia
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Malta
  • Nederland
  • Norway
  • Österreich
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Schweiz
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Suomi
  • Sverige
  • United Kingdom
  • English-Australia
  • English
  • Français
  • Nederlands
  • English
  • Bulgarian
  • English
  • English
  • English
  • Czech
  • English
  • Danish
  • Deutsch
  • English
  • Español
  • English
  • English
  • Français
  • English
  • English
  • Greek
  • English
  • Hungarian
  • English
  • Italiano
  • English
  • English
  • English
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • English
  • English
  • Norwegian
  • English
  • Deutsch
  • English
  • Polish
  • Português
  • English
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • Italiano
  • English
  • English
  • Slovak
  • English
  • Slovenian
  • Suomi
  • Svenska
  • English
  • Svenska
  • English
  • English
Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren Fortfahren
Die Länderauswahl ermöglicht uns, dir die richtigen Produkte und Zahlungsmethoden anzuzeigen. Bitte wähle das Land, welches deinem Wohnort und Konto entspricht, auf dem die Produkte eingelöst werden.
Als Geschenk senden an:
<% modals.sendAsGift.messageCharactersLeft() %> Zeichen übrig

Startselect App

KOSTENLOS - im App Store KOSTENLOS - bei Google Play